Protokoll der Teamsitzung vom 12.09.2021

  • Protokoll der Teamsitzung vom 12.09.2021:


    Themenliste:

    • C-Bug
    • Regelwerksänderungen
    • Entblacklistungsanfragen
    • Leaderrechte
    • Teamveränderungen


    C-Bug

    Auf der letzten, kurzfristig durchgeführten, Leaderbesprechung wurde das Thema "C-Bug" thematisiert.
    Grundsätzlich werden Schüsse, welche schneller als "normal" abgegeben werden, automatisch vom System gedesynct.
    Durch das Ducken während des Schießens kann man die Schussanimation abbrechen und schneller schießen (die schnelleren Schüsse werden aber gedesynct und daher nicht gewertet), jedoch werden dadurch auch öfter Fakehits etc. produziert.
    Wir haben uns nach Absprache mit den Leadern entschlossen, das Ducken in Schusssituationen zu verbieten.
    Sprich: Sobald die Waffe angesetzt und der erste Schuss abgegeben wurde, darf man sich, bis die Waffe wieder in der "Ursprungsposition" ist, nicht mehr ducken. Erst nachdem der Rückstoß abgewartet wurde, darf man sich wieder ducken.
    Hierzu werden wir eine einwöchige Testphase starten, wo man sich an diese Regeländerung gewöhnen kann.
    Nach der einwöchigen Testphase werden bei Verstößen pro Fall 150 Checkpoints als Sanktion verhängt.


    Regelwerksänderungen

    Wir weisen auf folgende Regelerneuerungen hin:

    Krieg
    Sollte im Kriegsantrag eine Kriegspause gefordert werden und beide Fraktionen sind mit dieser Kriegspause einverstanden, so sind jegliche Provokationen beziehungsweise Interaktionen, welche in Deathmatch ausarten könnten, zu unterlassen.

    Wir weisen darauf hin, dass wir die Definition einer grundlegend und ausschließlich rebellischen Aktion aus dem Verhaltenskodex zwischen Staat und den Terroristen zitiert und unter dem Bereich "Deathmatch" nachgetragen haben.

    Deathmatch
    §7 - Sonstige Regelungen

    *§7 Fraktionsspezifische Regelungen
    Als grundlegend und ausschließlich rebellische Aktion werden Bomben, Verseuchungen sowie der Diebstahl von Atommüllfahrzeugen oder militärischem Gerät (Hunter, Rustler, Hydra) gewertet.


    Entblacklistungsanfragen

    Die Entblacklistungsanfrage von Alpha wurde angenommen.


    Leaderrechte

    Niklasfcs gibt die Leaderrechte bei der Ballas Family freiwillig ab.

    Lucas gibt die Leaderrechte bei der Los Vagos freiwillig ab.

    Jiro. gibt die Leaderrechte bei der Los Vagos freiwillig ab.

    kaito_kobayashi gibt die Leaderrechte bei der Los Vagos freiwillig ab.

    Pata_420 erhält Leaderrechte bei der Los Vagos und übernimmt den Posten als Mainleader.


    Teamveränderungen

    DeJaVu wird zum Clanmember befördert --> [NeS]DeJaVu

    N1kl4s wird zum Clanmember befördert --> [NeS]Niklas


    Des Weiteren wurden diverse interne Themen besprochen.