Kriegscup 2020

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kriegscup 2020


    Schönen guten Morgen/Mittag/Abend zusammen,

    ich hab mir letztens mal ein Fragvideo aus der Zeit vom Kriegscup 2012/13 angesehen und mich dazu motiviert sowas einfach nochmal zu veranstalten. Vorab habe ich mit allen Fraktionen Kontakt aufgenommen und ein paar Regeln/Regeländerungen besprochen und mir natürlich die Zusage dafür geholt, dass alle Parteien mitmachen.

    Die meisten kennen es wahrscheinlich und für die, die es nicht kennen:
    Das Ganze läuft im K.O.-System ab. Voraussetzung ist bei diesem Turnier, dass jede Badfrak, die teilnehmen möchte, eine Startgebühr von 250k zahlt. Bei 8 Fraktionen ergibt das direkt einen Pott von 2.000.000$. Die Gewinnaufteilung wird so sein, dass jeder was von diesem Event hat und sogar die Teilnehmer, die in der ersten Runde ausscheiden, minimales Minus haben und auch was vom Kuchen abbekommen. Die Startgebühr von 250k muss ich von allen 8 Teilnehmern bis aller spätestens Sonntag 23:59 Uhr überwiesen bekommen. Am besten einfach direkt nachdem ihr den Beitrag zuende gelesen habt.

    Spielplankonzept:


    Weil grade noch einige Kriege nicht ganz ausgefochten sind würde ich gerne nochmal jedem ein paar Tage Zeit geben. Auch für die Gelegenheit alle Fraktionen nochmal auf Vordermann zu bringen. Bewaffnet euch mit der maximalen Belegung an Memberslots, Drogen, Equip und gebt alles. Die Gegner werden am Montag, den 22.06.2020 um 18:00 Uhr bekannt gegeben. Dieser Termin ist somit auch der Startschuss. Die Leader der Fraktion müssen dann Kontakt zueinander aufnehmen, die Kriegsanfrage abschicken und können dann direkt rein ins Vergnügen.

    Natürlich gibt es, wie bei jedem Event, die Möglichkeit eine Spende zu hinterlassen. Ihr treibt damit den Gewinn in die Höhe. Der Spendenhut wird bis Sonntag um 23:59 Uhr hingehalten. Bis dahin müssen diese auf meinem Ingame-Konto eingegangen sein (+hier im Forum kommentiert). Die Verkündung der Gewinnaufteilung kommt dann so schnell wie möglich nach Ablauf der Frist.

    Generell möchte ich hier den Spaß in den Vordergrund stellen, weswegen ich nicht alles in Regeln definieren werde. Mit der Hoffnung so wenig wie möglich vom "Flame" zu hören.

    Es gelten folgende Regeln für jeden Krieg der im Kriegscup ausgefochten wird:
    - Ein Krieg geht solange, bis eine der Parteien keine Punkte mehr hat und startet bei 150 Punkten (weil min. auf 200 ist, 200 Start -> 50 Ende)
    - Aktive Kriegszeit von 12:00 bis 00:00 Uhr
    - Kriegspause bei Gangwar (18:30 Uhr - 20:30 Uhr), Viertelfight, Fabrik-/Bizfight. (Egal ob Angriff oder Verteidigung)
    - Keine Flucht in Fraktionsinterne (Innen-)Räume, in die die andere Fraktion nicht folgen kann, sowie die eigene Base
    - Healen im Kampf (mit Befehlen wie /healme und /drink etc.) ist ausnahmslos verboten
    - Basebelagerung, Baserush, sowie Basebeschuss ist komplett verboten
    - Die Gegnerische Homezone ist im Krieg tabu. Eine Ausnahme bildet das Verfolgen von Spielern, die in ihre eigene Base flüchten
    - Campen an der Homezone ist verboten (1. Fall: 10 Leute der "Camper" stellen sich, 2. Fall: Krieg wird abgebrochen, "Camper" verlieren)
    - In Kampfsituationen dürfen nur original Interiors von GTA:SA genutzt werden. Keine selbstgemachten.
    - Sobald 2 Mitglieder der Fraktion online sind, muss die Base aktiv verlassen werden
    - Serverregeln (selbstverständlich)

    Mit der Entfernung des 10 Tage Limit will ich vermeiden, dass ein Vorsprung "ergaunert" wird und dieser dann durch gezielte Inaktivität ausgenutzt wird um den Krieg auszusitzen und zu gewinnen. Ich weiß, dass dann Kriege auch mal länger dauern können aber dann könnte man sich wenigstens über den Mangel an DM nicht mehr beschweren. Für den Fall der Inaktivität, von einer der teilnehmenden Fraktionen (mitten im Krieg), würde ich mich als klärende Partei bereit erklären mich darum zu kümmern, dass man hier entweder den Krieg abbricht und dieser zuwider der inaktiven Fraktion ausgeht oder dass nachträglich ein Tageslimit von 48h angesagt wird und der Punktestand dann nach Ablauf der 48h entscheidet. Ich muss in jedem Fall vorher darüber informiert werden!! Den Krieg einfach abzubrechen und mir dann zu schreiben, dass der Gegner inaktiv ist wird hier nicht reichen. Es wäre dann Ermessenssache, wie entschieden wird.
    Thema Campen an der Homezone ist mit der zuvor genannten Regel eigentlich schon selbstverständlich. Nur soll es bei den aktuellen Kriegen wohl vermehrt dazu kommen, deswegen einfach ein kleiner Schutz. Ich hoffe, dass es niemals dazu kommt eine dieser Sanktionen aussprechen zu müssen.

    Alle teilnehmenden Fraktionen sind "Badfraktionen". Trotzdem gab es getrennte Meinungen zu den Kriegszeiten, aber ich halte es für Sinnbefreit eine aktive Kriegszeit von 18-22 Uhr festzulegen "weil da die meisten da sind". Das ist kein Argument dafür, dass die anderen sich langweilen müssen bis zuvor genannte Personen um 18 Uhr eintrudeln, wie ich finde. Da es aber Leute gab die gegen 24/7 Kriege sind gebe ich euch 12 Stunden in denen ihr euch anders beschäftigen könnt. In der restlichen 12 Stunden müsst ihr eben der Tatsache ins Auge blicken, dass ihr tatsächlich keine Newsreporter oder Krankenwagenfahrer seid (nofront)

    Ich hoffe jeder wird in der Lage sein sich an diese Regeln zu halten und den Flame zu minimieren. Wenn man z.B. in Kampfsituationen einfach nicht in die Base flüchtet, kann auch keiner deswegen flamen (-:

    Aber nun genug geschrieben. Ihr wisst was Sache ist. Bis Montag!

    - Peace

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Frisco ()

  • Frisco schrieb:

    Turnnow schrieb:

    Die 893 lehnt diese Regel ab, da man bei Unterzahl verpflichtet ist, dieses auszunutzen.
    @[NeS]Klaypex
    Die 893 soll sich bitte nicht benachteiligt fühlen.Als Eventveranstalter hab ich das entschieden, dabei bleibts dann.

    Solltet ihr aufgrund dieser Regel nicht mitmachen wollen, kriegt euer Gegner in der ersten Runde das "Frei-Los" und ist direkt in der nächsten Runde.

    Lg
    Finde ich schade durch die Regel haben die Aktiven Fraktionen einen Vorteil und die Kriegszeiten sind auch nicht die besten.
    Die Regeln sprechen momentan für eure Fraktion weil ihr relativ früh schon eine Masse seid.
  • roY schrieb:

    Frisco schrieb:

    Turnnow schrieb:

    Die 893 lehnt diese Regel ab, da man bei Unterzahl verpflichtet ist, dieses auszunutzen.
    @[NeS]Klaypex
    Die 893 soll sich bitte nicht benachteiligt fühlen.Als Eventveranstalter hab ich das entschieden, dabei bleibts dann.
    Solltet ihr aufgrund dieser Regel nicht mitmachen wollen, kriegt euer Gegner in der ersten Runde das "Frei-Los" und ist direkt in der nächsten Runde.

    Lg
    Finde ich schade durch die Regel haben die Aktiven Fraktionen einen Vorteil und die Kriegszeiten sind auch nicht die besten.Die Regeln sprechen momentan für eure Fraktion weil ihr relativ früh schon eine Masse seid.
    Mich persönlich juckt es nicht wo gefightet wird, aber du kannst Fraks nicht für ihre Aktivität „bestrafen“. Ihr habt genauso die Möglichkeit mehr bzw. aktivere Member zu inviten wie jeder andere auch bro.
    Kriegszeiten selbes Thema, außerdem dauert das Ding ja dann ewig, wenn nur 4h oder so pro Tag gekämpft werden darf.
    Freut euch einfach, dass es DM gibt und schwitzt nicht so auf einen im Endeffekt wertlosen Sieg bei nem fucking Event.



    "got a lot of enemys"
  • [cX]occaso schrieb:

    roY schrieb:

    Frisco schrieb:

    Turnnow schrieb:

    Die 893 lehnt diese Regel ab, da man bei Unterzahl verpflichtet ist, dieses auszunutzen.
    @[NeS]Klaypex
    Die 893 soll sich bitte nicht benachteiligt fühlen.Als Eventveranstalter hab ich das entschieden, dabei bleibts dann.Solltet ihr aufgrund dieser Regel nicht mitmachen wollen, kriegt euer Gegner in der ersten Runde das "Frei-Los" und ist direkt in der nächsten Runde.

    Lg
    Finde ich schade durch die Regel haben die Aktiven Fraktionen einen Vorteil und die Kriegszeiten sind auch nicht die besten.Die Regeln sprechen momentan für eure Fraktion weil ihr relativ früh schon eine Masse seid.
    Mich persönlich juckt es nicht wo gefightet wird, aber du kannst Fraks nicht für ihre Aktivität „bestrafen“. Ihr habt genauso die Möglichkeit mehr bzw. aktivere Member zu inviten wie jeder andere auch bro.Kriegszeiten selbes Thema, außerdem dauert das Ding ja dann ewig, wenn nur 4h oder so pro Tag gekämpft werden darf.
    Freut euch einfach, dass es DM gibt und schwitzt nicht so auf einen im Endeffekt wertlosen Sieg bei nem fucking Event.

    Die Aktiven Fraks werden doch nicht bestraft wenn wenn man in Häuser kämpfen darf da haben die Fraktionen in Unterzahl einfach eine besser Chance und die
    Kriegszeiten sind meiner Meinung ein bisschen zu früh weil viele müssen halt arbeiten.
    Außerdem sind die meisten Fraktionen erst gegen späten Nachmittag Aktiv.
    DM schön und gut aber ein 3vs7 ohne Hauskampf macht dann auch keinen Spaß.
  • roY schrieb:

    Frisco schrieb:

    Turnnow schrieb:

    Die 893 lehnt diese Regel ab, da man bei Unterzahl verpflichtet ist, dieses auszunutzen.
    @[NeS]Klaypex
    Die 893 soll sich bitte nicht benachteiligt fühlen.Als Eventveranstalter hab ich das entschieden, dabei bleibts dann.
    Solltet ihr aufgrund dieser Regel nicht mitmachen wollen, kriegt euer Gegner in der ersten Runde das "Frei-Los" und ist direkt in der nächsten Runde.

    Lg
    Finde ich schade durch die Regel haben die Aktiven Fraktionen einen Vorteil und die Kriegszeiten sind auch nicht die besten.Die Regeln sprechen momentan für eure Fraktion weil ihr relativ früh schon eine Masse seid.
    egal bro kann man nichts machen in unterzahl deageln ist schon Standard geworden
  • GOAT schrieb:

    roY schrieb:

    Frisco schrieb:

    Turnnow schrieb:

    Die 893 lehnt diese Regel ab, da man bei Unterzahl verpflichtet ist, dieses auszunutzen.
    @[NeS]Klaypex
    Die 893 soll sich bitte nicht benachteiligt fühlen.Als Eventveranstalter hab ich das entschieden, dabei bleibts dann.Solltet ihr aufgrund dieser Regel nicht mitmachen wollen, kriegt euer Gegner in der ersten Runde das "Frei-Los" und ist direkt in der nächsten Runde.

    Lg
    Finde ich schade durch die Regel haben die Aktiven Fraktionen einen Vorteil und die Kriegszeiten sind auch nicht die besten.Die Regeln sprechen momentan für eure Fraktion weil ihr relativ früh schon eine Masse seid.
    egal bro kann man nichts machen in unterzahl deageln ist schon Standard geworden
    Ja sowieso. Egal bro jetzt wir jedes mal bis zur Bayside Wiese gerannt hahaha
  • roY schrieb:

    [cX]occaso schrieb:

    roY schrieb:

    Frisco schrieb:

    Turnnow schrieb:

    Die 893 lehnt diese Regel ab, da man bei Unterzahl verpflichtet ist, dieses auszunutzen.
    @[NeS]Klaypex
    Die 893 soll sich bitte nicht benachteiligt fühlen.Als Eventveranstalter hab ich das entschieden, dabei bleibts dann.Solltet ihr aufgrund dieser Regel nicht mitmachen wollen, kriegt euer Gegner in der ersten Runde das "Frei-Los" und ist direkt in der nächsten Runde.
    Lg
    Finde ich schade durch die Regel haben die Aktiven Fraktionen einen Vorteil und die Kriegszeiten sind auch nicht die besten.Die Regeln sprechen momentan für eure Fraktion weil ihr relativ früh schon eine Masse seid.
    Mich persönlich juckt es nicht wo gefightet wird, aber du kannst Fraks nicht für ihre Aktivität „bestrafen“. Ihr habt genauso die Möglichkeit mehr bzw. aktivere Member zu inviten wie jeder andere auch bro.Kriegszeiten selbes Thema, außerdem dauert das Ding ja dann ewig, wenn nur 4h oder so pro Tag gekämpft werden darf. Freut euch einfach, dass es DM gibt und schwitzt nicht so auf einen im Endeffekt wertlosen Sieg bei nem fucking Event.
    Die Aktiven Fraks werden doch nicht bestraft wenn wenn man in Häuser kämpfen darf da haben die Fraktionen in Unterzahl einfach eine besser Chance und dieKriegszeiten sind meiner Meinung ein bisschen zu früh weil viele müssen halt arbeiten.
    Außerdem sind die meisten Fraktionen erst gegen späten Nachmittag Aktiv.
    DM schön und gut aber ein 3vs7 ohne Hauskampf macht dann auch keinen Spaß.
    Daher die Anführungszeichen diggi, natürlich ist es keine Bestrafung an sich, aber ich denke mal Frisco hat das nicht einfach so entschieden, wenn sich das mehrere Fraks wünschen, ist es halt Demokratie. Ich versteh‘s auch nicht ganz warum man nicht im Interior fighten will, aber du kennst doch die Pussys bro.
    Und bzgl. Kriegszeiten, ich weiß schon was du meinst, aber dann müssten die anderen DM-Systeme auch nach hinten verlegt werden bzw. kannst im Endeffekt auch sagen „ja gut machen wir den Server nur von 16-22 Uhr an, ist ja unfair wenn User spielen dürfen während andere bei der Arbeit sind“. Einfach nicht so ernst nehmen das Ganze hier.



    "got a lot of enemys"
  • [cX]occaso schrieb:

    roY schrieb:

    [cX]occaso schrieb:

    roY schrieb:

    Frisco schrieb:

    Turnnow schrieb:

    Die 893 lehnt diese Regel ab, da man bei Unterzahl verpflichtet ist, dieses auszunutzen.
    @[NeS]Klaypex
    Die 893 soll sich bitte nicht benachteiligt fühlen.Als Eventveranstalter hab ich das entschieden, dabei bleibts dann.Solltet ihr aufgrund dieser Regel nicht mitmachen wollen, kriegt euer Gegner in der ersten Runde das "Frei-Los" und ist direkt in der nächsten Runde.Lg
    Finde ich schade durch die Regel haben die Aktiven Fraktionen einen Vorteil und die Kriegszeiten sind auch nicht die besten.Die Regeln sprechen momentan für eure Fraktion weil ihr relativ früh schon eine Masse seid.
    Mich persönlich juckt es nicht wo gefightet wird, aber du kannst Fraks nicht für ihre Aktivität „bestrafen“. Ihr habt genauso die Möglichkeit mehr bzw. aktivere Member zu inviten wie jeder andere auch bro.Kriegszeiten selbes Thema, außerdem dauert das Ding ja dann ewig, wenn nur 4h oder so pro Tag gekämpft werden darf. Freut euch einfach, dass es DM gibt und schwitzt nicht so auf einen im Endeffekt wertlosen Sieg bei nem fucking Event.
    Die Aktiven Fraks werden doch nicht bestraft wenn wenn man in Häuser kämpfen darf da haben die Fraktionen in Unterzahl einfach eine besser Chance und dieKriegszeiten sind meiner Meinung ein bisschen zu früh weil viele müssen halt arbeiten.Außerdem sind die meisten Fraktionen erst gegen späten Nachmittag Aktiv.
    DM schön und gut aber ein 3vs7 ohne Hauskampf macht dann auch keinen Spaß.
    Daher die Anführungszeichen diggi, natürlich ist es keine Bestrafung an sich, aber ich denke mal Frisco hat das nicht einfach so entschieden, wenn sich das mehrere Fraks wünschen, ist es halt Demokratie. Ich versteh‘s auch nicht ganz warum man nicht im Interior fighten will, aber du kennst doch die Pussys bro. Und bzgl. Kriegszeiten, ich weiß schon was du meinst, aber dann müssten die anderen DM-Systeme auch nach hinten verlegt werden bzw. kannst im Endeffekt auch sagen „ja gut machen wir den Server nur von 16-22 Uhr an, ist ja unfair wenn User spielen dürfen während andere bei der Arbeit sind“. Einfach nicht so ernst nehmen das Ganze hier.
    Ja sowieso typisch Nova bro. Die anderen Systeme sind doch von der Uhrzeit gut angepasst Viertel geht schon ab 13Uhr aber das ist eh immer ein hin und her deswegen ist es ja okay und das Bizwar-System geht ja erst ab 16-22 Uhr.