Angepinnt Fraktionsreset Yakuza

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fraktionsreset Yakuza

    Guten Tag Community,

    in den letzten Tagen sind erneut vermehrt Mitglieder der Yakuza auf die Administration zugekommen und haben sich über die unhaltbaren Umstände in der Fraktion Luft gemacht.
    Da wir, aufgrund der nicht so aktiven Phase von KokaiN., sowieso ein Auge auf die Yakuza warfen, haben wir das Gespräch mit ihm als Mainleader schon vor zwei Wochen gesucht.

    Bei diesem Gespräch versicherte er uns, dass sich seine Aktivität verbessern würde.

    Da dies unserer Meinung nach nicht eingetroffen ist, haben wir beschlossen, die Yakuza administrativ zu reseten, da die Aktivität von KokaiN. nicht ausreicht für einen Posten als Mainleader und es keinen geeigneten Nachfolger gab.
    Wir danken KokaiN. an dieser Stelle dennoch für sein Engangement und wünschen ihm weiterhin alles Gute.

    Da in unseren Augen der Bestand von 4 Mafias unabdingbar ist, werden wir die Yakuza nicht schließen,
    sondern vorerst das Leaderpersonal mit [NeS]Klaypex besetzen, um ständigen Kontakt zur Administration zu haben und so besser auf Probleme oder mögliche Brennpunkte eingehen zu können.
    Eine Konzeptphase findet aufgrund der Dringlichkeit des Wiederaufbaus nicht statt, dennoch werden interessierte Spieler sich unter der neuen Fraktionsführung beweisen können.
    Die Fraktionssperren der bisherigen Yakuza Mitglieder werden, aufgrund des Resets durch die Administration, gelöscht.

    Mit freundlichen Grüßen,
    das Nova-eSports Team
    Signatur


    [NeS]Luckerzone schrieb:

    Mein größtes Hobby ist Nova spielen, was sehr viele wissen, da es mir extrem viel spaß macht.